te te te te te te te
Geburtsjahr1936
NationalitätDeutsch
Größe176 cm
Augenfarbeblau
AusbildungMax-Reinhardt-Schule Berlin, Hilde Körber, Günther Hadank, Grete Mosheim
SprachenEnglisch, Französisch, Italienisch
DialekteWienerisch, Schweizerdeutsch, Ostpreußisch, Hamburgisch, Hessisch, Berlinerisch, Kölsch, Sächsisch, Bayerisch
GesangBariton
InstrumenteGitarre
FührerscheinI und III
Webseitehttp://www.thalia-theater.de
 
 

Filmauswahl

2016 AM ABEND ALLER TAGE
  TV-Film - Regie: Dominik Graf
2014 ALTERSGLÜHEN
  TV-Film - Regie: Jan Georg Schütte
VIER KÖNIGE
  TV-Film - Regie: Theresa von Eltz
WARUM HAST DU KEIN TAXI GENOMMEN?
  Kinokurzfilm - Regie: Caspar Kaesar
2013 A GOOD MAN
  Kinokurzfilm - Regie: Malte Grosche
2011 TATORT (NDR) DIE BALLADE VON CENK UND VALERIE
  TV-Film - Regie: Matthias Glasner
2010 DIE VERMISSTEN
  DFFB Kinofilm - Regie: Jan Speckenbach und Melanie Rohde
2009 DIE PFEFFERKÖRNER
  TV-Serie - Regie: Andrea Katzenberger
2008 MARIA STUART
  Aufzeichnung/Theaterkanal - Regie: Peter Schönhofer
2004 ANGEKOMMEN
  Kurzfilm - Regie: Stefan Bühling
2003 NÄCHTE DER ENTSCHEIDUNG - DIE BARTHOLOMÄUSNACHT
  TV-Semidokumentation - Regie: Christian Romanovski
TATORT - ABSCHAUM
  TV-Film - Regie: Thorsten Näter
2002 DER LETZTE ZEUGE - DER FLUCH DES LETZTEN KÖNIGS
  TV-Reihe - Regie: Bernhard Stephan
2001 VÄTER
  Kinofilm - Regie: Dani Levy
2000 JUD SÜSS - EIN FILM ALS VERBRECHEN
  TV-Film - Regie: Horst Königstein
1999 BELLA BLOCK - ABSCHIED IM LICHT
  TV-Film - Regie: Christian von Castelberg
1992-1995 DERRICK
  TV-Reihe - Regie: Eberhard Itzenplitz, Helmut Ashley, Günter Gräwert
1985 PARIS 38
  Kinofilm - Regie: Marcel Bluwal
1981 MOZART
  TV-Mehrteiler F/D/I - Regie: Marcel Bluwal
1977 DIE DÄMONEN
  TV-Mehrteiler - Regie: Claus Peter Witt
HEINRICH HEINE
  TV-Zweiteiler - Regie: Klaus Emmerich
1970 DIE FRAU IN WEIß
  TV-Serie - Regie: Wilhelm Semmelroth
1965 IRRUNGEN - WIRRUNGEN
  TV-Film - Regie: Rudolf Noelte
1963 TOD DES HANDLUNGSREISENDEN
  TV-Film - Regie: Gerhard Klingenberg
1961 SCHAU HEIMWÄRTS, ENGEL
  TV-Film - Regie: John Olden

Theaterauswahl

2014 (seit 2012) PLATONOW
  Thalia Theater Hamburg - Regie: Jan Bosse
2014 (seit 2012) SOMMERNACHTSTRAUM
  Thalia Theater Hamburg - Regie: Stefan Pucher
2014 (seit 2009) DIE RÄUBER
  Thalia Theater Hamburg - Regie: Nicolas Stemann
2014 DIE SEHNSUCHT DER VERONIKA VOSS
  Thalia Theater Hamburg - Regie: Bastian Kraft
2011 DON CARLOS
  Thalia Theater Hamburg - Regie: Jette Steckel
2011 INTEGRIER MICH, BABY!
  Thalia Theater Hamburg - Regie: Bernadette La Hengst
2010 DER ENTERTAINER
  Thalia Theater Hamburg - Regie: Christian Pohle
2009 NATHAN DER WEISE
  Thalia Theater Hamburg in Coproduktion mit Schauspiel Köln - Regie: Nicolas Stemann
2008 IPHIGENIE
  Thalia Theater Hamburg - Regie: Nicolas Stemann
2008 STERNE ÜBER MANSFELD
  Thalia Theater Hamburg - Regie: Frank Abt
2007 HEXENJAGD
  Thalia Theater Hamburg - Regie: Andreas Kriegenburg
2007 MARIA STUART
  Thalia Theater Hamburg - Regie: Stephan Kimmig
2005 BUDDENBROOKS
  Thalia Theater Hamburg - Regie: Stephan Kimmig
2005 KING LEAR
  Thalia Theater Hamburg - Regie: Andreas Kriegenburg
2004 KING ARTHUR
  Salzburger Festspiele - Regie: Jürgen Flimm
2004 LULU
  Thalia Theater Hamburg - Regie: Michael Thalheimer
2003 AUF SAND
  Thalia Theater Hamburg - Regie: Martin Kusej
2003 UNSCHULD
  Thalia Theater Hamburg - Regie: Andreas Kriegenburg
2002 NORA
  Thalia Theater Hamburg - Regie: Stephan Kimmig
2002 PORT AUTHORITY
  Thalia Theater Hamburg - Regie: Christian Schlüter
2001 PRINZ FRIEDRICH VON HOMBURG
  Thalia Theater Hamburg - Regie: Stephan Kimmig
2001 VIEL LÄRM UM NICHTS
  Thalia Theater Hamburg - Regie: Stephan Kimmig
2000 POETRY
  Thalia Theater Hamburg - Regie: Robert Wilson
1997 MOLLY SWEENY
  Thalia Theater Hamburg - Regie: Yoshi Oida
1995 MOSES UND ARON
  Opernhaus Nürnberg - Regie: Niels Peter Rudolph
1987 HAMLET
  Thalia Theater Hamburg - Regie: Jürgen Flimm
1985 PEER GYNT
  Thalia Theater Hamburg - Regie: Jürgen Flimm
1983 DER MIKADO
  Schauspielhaus Zürich - Regie: Gerd Heinz
1971 STEPHEN DAEDALUS
  Burgtheater Wien - Regie: Hans Schweikart

 
 

News

Der Film „vier Könige“ der derzeitig auch in unseren Kinos läuft, hat beim Rom film Festival 2015 den Preis für den besten Film gewonnen.

Wir gratulieren herzlich!

Mehr Informationen zum Film finden Sie hier.

Christoph Bantzer wird in der Spielzeit 2016/17 weiterhin am Thalia Theater spielen. Unter anderem spielt er in „Käthchen von Heilbronn“ (Regie: Bastian Kraft), Imperium (Regie: Jan Bosse)  und „Sommernachtstraum“ (Regie: Stefan Pucher).

Informationen und Karten

Termine

TV

25.08.2017 05:25 | HR
Die Pfefferkörner: Die Fälscher
Regie: Andrea Katzenberger